Beachtliche Wertverluste

Beachtliche Wertverluste

Beachtliche Wertverluste

Aroundtown FY 2023: Das Unternehmen hat das Jahr 2023 mit einem Nettoverlust von 2,4 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Hauptgrund dafür ist, dass der Wert des Portfolios um 11% oder 3,2 Milliarden Euro abgeschrieben werden musste. Die Hotels waren weniger betroffen als andere Immobilien-Segmente. Ihre Performance erholt sich. 

Aroundtown gab seine Ergebnisse für das Jahr 2023 bekannt, die im oberen Bereich der Gesamtjahresprognose liegen. Der Nettoverlust von 2,4 Milliarden Euro und der unverwässerte Verlust je Aktie von 1,82 Euro im Jahr 2023 sind hauptsächlich auf negative Neubewertungen von Immobilien zurückzuführen. Projektentwicklungen (-21%) und Büroimmobilien (-12%) wurden am stärksten abgewertet, während Wohnimmobilien (-8%) und Hotels (-6%) weniger betroffen waren. 


Die Netto-Mieteinnahmen beliefen sich im Jahr 2023 auf 1,2 Milliarden Euro und waren damit im Vergleich zum Vorjahr leicht rückläufig, was auf die Veräusserung in Höhe von ca. 2,8 Milliarden Euro seit Anfang 2022 zurückzuführen ist. AT verzeichnete ein flächenbereinigtes Mietwachstum von 3,2%. Es ist auf das solide Wachstum der Bestandsmieten von 3,6% zurückzuführen, das hauptsächlich auf Indexierungen und ein hohes Heimfall-Potenzial zurückzuführen ist und den Rückgang der Auslastung um 0,4% auf vergleichbarer Fläche ausgleicht. Das bereinigte EBITDA blieb mit 1 Milliarde Euro im Jahresvergleich stabil, da organisches Wachstum und Effizienz-Steigerungen die Auswirkungen von Veräusserungen ausglichen. 


Höhere Mieteinnahmen aus dem Hotel-Portfolio unterstützten den FFO I (Funds from Operations), der sich auf 332 Millionen Euro und 0,30 Euro pro Aktie belief, was aufgrund höherer Finanzaufwendungen und der Zuteilung von ewigen Schuldverschreibungen niedriger war als 363 Millionen Euro und 0,33 Euro pro Aktie im Jahr 2022. Für 2024 erwartet das Management einen weiteren Rückgang des FFO auf 280 Millionen Euro bis 310 Millionen Euro. Aufgrund des aktuellen makroökonomischen Umfelds wird das Unternehmen für 2023 keine Dividende zahlen.


Der Verschuldungsgrad stieg um drei Punkte auf 43%; der Anstieg wurde durch den Abbau der Schulden durch Verkaufserlöse abgefedert. Das Unternehmen schloss Verkäufe für 1,2 Milliarden Euro zu Preisen ab, die im Durchschnitt 3% unter dem Buchwert lagen. Von den abgeschlossenen Immobilien-Verkäufen entfielen 14% auf Hotels. Alle verkauften Immobilien-Segmente zusammen erzielten einen durchschnittlichen Verkaufspreis vom 18-fachen der Miete. 


Die Pacht-Einnahmen der insgesamt mehr als 150 Hotels erzielten auf vergleichbarer Basis im Jahr 2023 eine Steigerung von 2,5%. Die Hoteldynamik hat sich in Europa mit steigender Nachfrage weiter erholt, was das RevPar-Wachstum antreibt (+18% gegenüber dem Vorjahr, +16% gegenüber 2019). 


Obwohl Deutschland hinter dem europäischen Erholungstempo zurückbleibt, ist die Erholung laut Aroundtown in vollem Gange, mit starkem Rückenwind durch europäische Grossveranstaltungen (UEFA Euro 2024 in Deutschland und Olympische Spiele in Paris) und zusätzlichem Wachstum bei Geschäfts- und Gruppenreisen. Es wird erwartet, dass sich auch andere Gruppen weiter erholen werden (z. B. grosse Messen, Konferenzen, MICE und Reisen in die USA und nach Asien) und dass die Auswirkungen der Inflation abnehmen werden. 


Insgesamt machen Hotels 21% des Portfolios von Aroundtown aus, 40% entfallen auf Bürogebäude, 33% auf Wohnimmobilien und die restlichen 6% auf Logistik, Einzelhandel und Sonstiges. / red


Einzelheiten finden Sie auf der Aroundtown Website und in den beiden anhängenden PDF. 

Relevante Dokumente

{"host":"hospitalityinside.com","user-agent":"CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)","accept":"text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8","accept-encoding":"br,gzip","accept-language":"en-US,en;q=0.5","cp-paywall-state":"free","if-modified-since":"Fri, 19 Apr 2024 03:09:57 GMT","x-forwarded-for":"3.235.182.206","x-forwarded-host":"hospitalityinside.com","x-forwarded-port":"443","x-forwarded-proto":"https","x-forwarded-server":"d9311dca5b36","x-real-ip":"3.235.182.206"}REACT_APP_OVERWRITE_FRONTEND_HOST:hospitalityinside.com &&& REACT_APP_GRAPHQL_ENDPOINT:http://app/api/v1