Starkes Jahresende

Starkes Jahresende

Pandox Logo

Pandox Q4 + FY 2023: Das Jahr endete mit einem stabilen und positiven vierten Quartal, in dem es eine gute Nachfrage auf den regionalen Hotelmärkten in allen Ländern und eine starke Erholung in den grösseren Städten gab. 

Der Gesamtumsatz und das Nettobetriebsergebnis stiegen im vierten Quartal um 13 bzw. 12 %.


Oktober-Dezember 2023:

  • Das EBITDA belief sich auf MSEK 942 (829), was einem Anstieg von 14% entspricht.
  • Das Periodenergebnis belief sich auf -1.125 (101) MSEK, was -6,05 (0,66) SEK pro Aktie entspricht.


Januar-Dezember 2023:

  • Das EBITDA belief sich auf MSEK 3.696 (3.304), was einem Anstieg von 12 % entspricht.
  • Der Cash-Gewinn belief sich auf MSEK 1.742 (2.056), was 9,48 (11,18) SEK pro Aktie entspricht.
  • Das Periodenergebnis belief sich auf -580 (4 204) MSEK, was -3,18 (22,94) SEK je Aktie entspricht.
  • Der Aufsichtsrat schlägt eine Dividende von 4,00 (2,50) SEK je Aktie vor, insgesamt 734 (460) MSEK.


Kommentar von CEO Liia Nõu: "Für 2024 erwarten wir ein gewisses RevPAR-Wachstum auf dem Hotelmarkt, das u.a. durch einen starken Veranstaltungskalender in Deutschland mit der UEFA-Europameisterschaft im Juni-Juli und stabile Marktbedingungen in anderen Märkten unterstützt wird. Die Buchungen in den Pandox-Märkten sind bis jetzt leicht höher als zur gleichen Zeit des Vorjahres. Eine niedrigere Inflation und hoffentlich auch niedrigere Zinsen sollten sich positiv auf den Konsum der privaten Haushalte auswirken und auch die Auswirkungen eines potenziell geschwächten Arbeitsmarktes und einer geringeren Beschäftigung abmildern können." / red


Weitere Details finden Sie im Jahresbericht Januar-Dezember 2023 unter diesem Pandox-Link oder im anhängenden PDF. 

Relevante Dokumente

Verwandte Artikel

NOI stark, aber höhere Zinsen

NOI stark, aber höhere Zinsen

29.10.2023

Pandox AB Interim-Report Jan-Sept 2023: CEO Liia Nõu sieht stabile Erträge in einem soliden Hotelmarkt: "Die Nachfrage auf dem Hotelmarkt war im dritten Quartal gut. Basierend auf dem aktuellen Nachfragemix und den saisonalen Mustern haben wir nun ein stabiles Niveau erreicht, auch wenn sich der internationale Reiseverkehr und grosse Konferenzen und Kongresse noch nicht vollständig auf das Niveau von 2019 erholt haben."

{"host":"hospitalityinside.com","user-agent":"CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)","accept":"text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8","accept-encoding":"br,gzip","accept-language":"en-US,en;q=0.5","cp-paywall-state":"free","x-forwarded-for":"3.236.145.153","x-forwarded-host":"hospitalityinside.com","x-forwarded-port":"443","x-forwarded-proto":"https","x-forwarded-server":"b1c96511692c","x-real-ip":"3.236.145.153"}REACT_APP_OVERWRITE_FRONTEND_HOST:hospitalityinside.com &&& REACT_APP_GRAPHQL_ENDPOINT:http://app/api/v1