Wo urlauben die Ultrareichen?

Wo urlauben die Ultrareichen?

florida_water_holidays_
Florida ist und bleibt das beliebteste Ziel der Superreichen. / © Philipp Kleindienst, Pixabay

Weltweit gibt es heute mehr als 25.000 Centi-Millionäre, die laut Definition über ein investierbares Vermögen von mehr als 100 Millionen Dollar verfügen. Wohin reist diese exklusive Klientel?

Um herauszufinden, welche Reiseziele bei den Superreichen am begehrtesten sind, wurden Daten von Henley & Partners analysiert. Folgende Ziele konnten im Jahr 2022 den grössten Zustrom an Superreichen verzeichnen:


  1. Miami, Florida (USA)
  2. The Hamptons, New York (USA)
  3. West Palm Beach, Florida (USA)
  4. Paris, Frankreich 
  5. Santa Barbara & Montecito, Kalifornien (USA)
  6. San Diego, Kalifornien California (USA)
  7. Nice, Frankreich 
  8. Napa, Kalifornien (USA)
  9. Golden Triangle, Algarve, Portugal
  10. Aspen, Colorado (USA)
  11. Carmel-by-the-Sea, Kalifornien (USA)
  12. Boca Raton, Florida (USA)
  13. Lissabon, Portugal
  14. Lugano, Schweiz 
  15. Cannes, Frankreich 
  16. Antibes, Frankreich 
  17. Jackson Hole, Wyoming (USA)

Die obigen Daten berücksichtigen nur Centi-Millionäre, die in ihren Zweitwohnsitzen Urlaub machen, also keine Hotelaufenthalte, Ferienwohnungen und Yachten. Die Haupturlaubsmonate sind von Ort zu Ort unterschiedlich.


Grafik Visual Capitalist


Laut dem Centi-Millionaire Report 2023 von Henley & Partners wird die Zahl der Centi-Millionäre in den nächsten zehn Jahren voraussichtlich um 38% steigen und bis 2033 fast 40.000 erreichen.


Ein Grossteil dieses Wachstums wird voraussichtlich in Ländern wie China, Indien und Saudi-Arabien zu verzeichnen sein. In den chinesischen Städten Hangzhou und Shenzhen wird bis zum Jahr 2033 mit 95% bzw. 88% das größte prozentuale Wachstum der Bevölkerung im Centi-Millionärsbereich erwartet.


Trotz des rasanten Wachstums der Wohlhabenden im Nahen Osten ist es jedoch bemerkenswert, dass immer noch viele Centi-Millionäre ihren Abschluss an amerikanischen Universitäten machen.


Mehr als die Hälfte der 20 Universitäten mit den meisten Centi-Millionären unter den Absolventen befinden sich in den Vereinigten Staaten, wobei Harvard, Stanford und die University of Pennsylvania die ersten drei Plätze belegen. Mehr unter diesem Link. / red

{"host":"hospitalityinside.com","user-agent":"CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)","accept":"text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8","accept-encoding":"br,gzip","accept-language":"en-US,en;q=0.5","cp-paywall-state":"free","x-forwarded-for":"3.235.182.206","x-forwarded-host":"hospitalityinside.com","x-forwarded-port":"443","x-forwarded-proto":"https","x-forwarded-server":"d9311dca5b36","x-real-ip":"3.235.182.206"}REACT_APP_OVERWRITE_FRONTEND_HOST:hospitalityinside.com &&& REACT_APP_GRAPHQL_ENDPOINT:http://app/api/v1