Bilanzen

Finanz-Ergebnisse ab 2023

Hotels schneiden besser ab
31.5.2024

Aroundtown Q1 2024: Die Ergebnisse des europaweit aktiven Immobilien-Investors zeigen einen stabilen Start ins Jahr und bestätigen die bisherige Prognose.

Hotels starten gut ins Jahr
22.5.2024

Orascom Development Holding (ODH) Q1 2024: In den drei ersten Monaten des Jahres erzielte das diversifizierte Unternehmen eine gute Performance mit einem Immobilien-Umsatz von CHF 256.7 Millionen, 143.1% als im Vorjahr. Der Gesamtumsatz erhöhte sich trotz des schwierigen Geschäftsumfelds um 15.7% auf CHF 151.5 Millionen.

Rekord-Gebühren, Rekord-Pipeline
22.5.2024

Hyatt Hotels Corp. Q1 2024: Die US-Kette schliesst das erste Quartal des neuen Jahres mit einer Reihe von Rekorden ab, selbst im Hyatt-Mitglieder-Programm.

Rekord-Ergebnisse zu Land und zu Wasser
17.5.2024

TUI Group Q2 2024: Auch das 2. Quartal 2024 verlief für den Konzern vielversprechend. Der Umsatz wuchs um mindestens 10%, das bereinigte EBIT um mindestens 25% auf 3,1 Milliarden Euro. Die weiterhin hohe Reisebereitschaft sorgt für 2,8 Millionen Gäste und somit 14% mehr als im Vorjahreszeitraum. 

Markt-Push in Deutschland: wachsen und skalieren
10.5.2024

IHG Q1 2024: Der globale RevPAR ist im ersten Quartal 2024 weiter gewachsen, mit einer beeindruckenden Performance in EMEAA. Auch die Pipeline wächst, und in Deutschland hat IHG durch eine Vereinbarung mit Novum Hospitality 119 Hotels hinzugefügt.

Gemischte Zahlen, gemischte Gefühle
10.5.2024

Choice Q1 2024: Das erste Quartal des Jahres endete für den globalen Franchisegeber mit gemischten Ergebnissen. Die Enttäuschung über die gescheiterte Fusion mit Wyndham sitzt noch immer tief.

Weniger Gewinn
3.5.2024

Marriott Q1 2024: Während sich die Nachfrage in den USA und Kanada normalisiert hat, sind die internationalen RevPAR-Zuwächse durch eine höhere Belegung und höheren ADR stärker geworden.

Profit-Rekord in UK, Fortschritte in Deutschland
3.5.2024

Premier Inn FY 2024: Die Hoteltochter der Whitbread-Gruppe erzielte in ihrem Heimatmarkt Grossbritannien im Geschäftsjahr 2024 einen Rekord-Profit und einen Rekord-Cashflow. Ein optimiertes F&B-Konzept soll die Expansion vorantreiben. In Deutschland hält das Unternehmen konsequent an seiner bisherigen Strategie fest.

Weiter auf Wachstumskurs
26.4.2024

Accor Q1 2024: Für das erste Quartal 2024 meldet die Gruppe einen Umsatz von 1.236 Mio. €, ein Plus von 8% auf vergleichbarer Basis (LFL) gegenüber dem ersten Quartal 2023. Dieser Anstieg setzt sich aus einem Wachstum von 6% für den Bereich Premium, Midscale und Economy und einem Wachstum von 12% für den Bereich Luxury & Lifestyle zusammen.

Optimistischer Ausblick
26.4.2024

MHP Hotel AG Q1 2024: Munich Hotel Partners meldet für den Zeitraum einen Anstieg des Hotelumsatzes und des RevPar bei stabilen Durchschnittsraten.  

{"host":"hospitalityinside.com","user-agent":"CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)","accept":"text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8","accept-encoding":"br,gzip","accept-language":"en-US,en;q=0.5","if-modified-since":"Fri, 01 Mar 2024 21:41:54 GMT","x-forwarded-for":"3.236.116.27","x-forwarded-host":"hospitalityinside.com","x-forwarded-port":"443","x-forwarded-proto":"https","x-forwarded-server":"d9311dca5b36","x-real-ip":"3.236.116.27"}REACT_APP_OVERWRITE_FRONTEND_HOST:hospitalityinside.com &&& REACT_APP_GRAPHQL_ENDPOINT:http://app/api/v1