HITT Amsterdam: Erste Programm-Übersicht

HITT Amsterdam: Erste Programm-Übersicht

Neu denken zwischen Nachhaltigkeit und Innovation – Sie können buchen

Mediamatic Restaurant - River View
Amsterdam Spirit: Blick aus dem veganen Restaurant in der Event Location auf das Schifffahrtsmuseum. / © map

Der HospitalityInside Think Tank (HITT) 2024 wartet mit mehreren Premieren auf. Der Think Tank zieht von Berlin nach Amsterdam um und Heleri Rande ersetzt Xenia zu Hohenlohe im Moderatoren-Team. Der finale Titel lautet "Adapt and Transform: Mastering Hospitality ESG and Innovate with Hospitality Tech Labs". Nachhaltigkeit funktioniert nicht mehr ohne Technologisierung, ebenso wie KI, Roboter, AR und VR den Hotelalltag umkrempeln werden. Es wird intensiv und bunt!

Wie bereits am 24. November berichtet, ist die unkonventionelle Location fix: Mediamatic, ein Kreativ-Zentrum 15 Geh-Minuten vom Bahnhof Amsterdam Centraal entfernt. Zwischen einem veganen Restaurant am Wasser, wilden Kübelpflanzen und den originellen Glashäuschen am Wasser steht eine alte Scheune – unsere HITT Location. Ein historischer, hoher Raum mit Fachwerkbalken, der neuen Gedanken viel Raum gibt. 


Eisenbahn-Schienen ziehen sich durch diese Scheune – ein Symbol für die HITT-Reise 2024: Wir bewegen uns montags weiter in der Umsetzung der Nachhaltigkeits-Strategien und nehmen dienstags an Fahrt auf, wenn es um Innovation und hilfreiche Technologien geht. 


In der Gestaltung der Innovations- und Zukunftsthemen kooperieren wir mit der Hotelschool The Hague (HTH) aus Amsterdam, einer weltweit renommierten Hotelfachschule mit eigener Forschungsabteilung und bester Vernetzung zu anderen Universitäten, u.a. zur University of Delft. HTH ist seit dem 1. Think Tank 2018 ein HITT-Partner, jetzt bietet sich eine konkrete Zusammenarbeit an. 


Das Programm ist noch nicht vollständig, es haben allerdings schon etliche hochkarätige Impulsgeber zugesagt. Wie immer bleibt es bei unserem Konzept, dass jeder Experte (Redner) die HITT-Gäste rasch miteinbezieht, so dass jeder seine persönlichen Fragen stellen kann. Die Event-Sprache ist Englisch.


mediamatic exterior - Separée Dining

Diese Gewächshäuser entstanden in Corona - für das virenfreie Dinner. Seitdem sind sie sehr beliebt. Auch die HITT-Teilnehmer werden sie nutzen können. Willem Velthoven, Mediamatic

mediamatic exterior - Separée Dining

Der HITT-Titel 2024: 

Adapt and Transform: Mastering Hospitality ESG and Innovate with Hospitality Tech Labs"


Die Themen-Übersicht (Stand 26.1.2024)  


HITT DAY 1 (Montag) 

THE THOUGHT-LEADERSHIP DAY ABOUT SUSTAINABILITY

Zur HITT-Premiere in Amsterdam überlassen wir die Keynote Persönlichkeiten aus der City of Amsterdam – und hoffen, unser Wunsch-Keynote Speaker sagt final zu. Wie keine andere Stadt in Europa hat Amsterdam das spannendste Konzept, Overtourism zu bekämpfen: 


Rethinking Growth in the Face of Over-Tourism in Amsterdam. Through this session, we spotlight Amsterdam's struggles with over-tourism and the ensuing consequences on hotel investments. It's time for creative solutions to navigate this challenge. It’s also time to rethink, reframe, and reformulate our sustainability roadmap in tourism.


Do you speak Sustainability? The industry needs a common language, driven by the EU Green Claims Directive. 


Unifying Sustainability Approaches? Aligning Investor and Operator Objectives for Mutual Sustainability Benefits. This session takes a deep dive into the often-contrary perspectives of investors and operators within the hotel industry when it comes down to sustainability actions. Our goal is to find a path towards alignment of interests, particularly in terms of sustainable business practices with mutual benefit and growth.

A trialogue between an investor and two operators about sustainable business hotels and resorts (best practice). 


Preserving & Improving Assets: Mastering Risk Assessment, Building Resilience and Arranging Contracts. The impact of Management, Lease, Franchise and Third Parties. 


Mission Net-Zero: Tools and Tactics to Endorse Sustainable Building. Lots of talks about Net Zero, but we need to walk! This session explores the pathway to achieving net-zero carbon emissions. We will examine sustainable strategies across construction and renovation processes, focusing on projects that stand as benchmarks of a net zero, fully circular, and possibly regenerative life cycle.


HITT DAY 2 (Tuesday)

BEYOND THE NOW: FUTURE-ORIENTED INNOVATION 

Der Innovation-Tag führt durch disruptive Technologien, Engagement und neue Horizonte, "wo wir die transformative Kraft der Technologie bei der Neudefinition der Hospitality-Branche" erforschen, fasst Dr. Alexander Lennart Schmidt, Professor Technological Innovation an The Hague die grosse Reise zusammen. Geplant sind für diesen Tag insgesamt vier Sessions mit Raum für Fragen, mit Best Practice und Videos. 


Eine Session wird einen bunten Überlick über jene Trends geben, die The Hague mit Hotel- und Industrie-Partnern erforscht und auf seine Alltagstauglichkeit testet. Folgen Sie also den neuesten Trends in den Bereichen immersive Technologie, Hyper-Personalisierung und digitale Integration. Wie revolutionieren diese Trends das Gästeerlebnis und gestalten das Engagement der Mitarbeiter neu?  


Die übrigen Themen können wir heute noch nicht verraten, aber bald. Wenn man hochkarätige Impulsgeber gewinnen möchte, braucht es manchmal ein wenig mehr Zeit. 


Die Diskussion am Ende des 2. Tages wird dann die Themenklammer beider Tage sein: Denn am Ende dreht sich alles immer wieder um Daten. Und hier werden die Ansprüche der EU-Kommission immer höher: Künftig sind verifizierte Daten gefragt! 


Numbers Don't Lie: Ensuring Credible KPIs & Right Tech Solutions for Hotel Operations and Investments.  From verifying hotel KPIs to selecting the right technology for ESG reporting, it is time to get insights moving forward while also navigating the complexities of the EU Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD). Expect an enlightening overview suitable for both hotel operators and investors.


Rande Heleri

Heleri Rande: Beraterin, Autorin und Rednerin. Sie führt gemeinsam mit Willy Legrand durch das Event.private

Rande Heleri

Willkommen, Heleri Rande!

Wir begrüssen mit dem HITT 2024 nicht nur Prof. Dr. Willy Legrand als Co-Moderator (wie berichtet), sondern jetzt auch Heleri Rande! Sie übernimmt die Rolle von Xenia zu Hohenlohe, die im neuen Jahr ihre Pläne für 2024 aus privaten Gründen ändern musste. 


Heleri wurde in Estland geboren, ist mit einem Bachelor’s Degree der New York University und einem MBA-Abschluss an der EHL in der Schweiz ausgestattet. Ins Berufsleben startete sie als Investment Bankerin in New York – um sechs Jahre später aus- und in die Hospitality-Branche einzusteigen. Ihre persönliche Leidenschaft gilt Food & Beverage, doch der Alltag sorgt dafür, dass sie heute vielfältige Aufgaben übernimmt: als strategische Beraterin, Autorin und Rednerin. Ihren vollständigen Lebenslauf finden Sie hier


Engage, interact, question! Nutzen Sie auch diesen Think Tank zum intensiven Dialog mit Experten und Kollegen. 


Das HITT-Programm wird laufend auf www.hitt.world aktualisiert. Hier finden Sie auch weitere Informationen zum Event und den Ticket-Preisen. 


Sie können wählen zwischen einem Zweitages-Ticket und einem Ticket nur für einen der Tage, aber immer inklusive dem Get-Together am Vorabend. Bis 31. März gelten Frühbucherpreise. 


Sie können Ihr Ticket ab sofort hier buchen!



Autor

Maria Pütz-Willems

Maria Pütz-Willems

ist eine leidenschaftliche Schreiberin, die über 40 Länder bereiste und die Medienwelt aus vielen Perspektiven kennenlernte. Seit über 30 Jahren berichtet sie über die internationale Hotellerie, 2005 gründete sie hospitalityInside.com. Ihre Balance findet sie in frischer Luft, beim Sport, Kochen und mit geselligen Freunden.

Verwandte Artikel

  Der HITT zieht um nach Amsterdam

Der HITT zieht um nach Amsterdam

28.11.2023

Sechsmal fand der HITT bisher statt, meist in Berlin und auf dem Schiff. Mit dem Umzug dieses Thought-Leadership-Events nach Amsterdam nächsten Juni werden wir nicht mehr auf dem Wasser sein, aber direkt am Wasser – in einer anderen, unkonventionellen Kreativ-Location, mitten in der Stadt der Freigeister. Zwei Tage lang diskutieren wir über Nachhaltigkeit und Innovationen. 

{"host":"hospitalityinside.com","user-agent":"CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)","accept":"text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8","accept-encoding":"br,gzip","accept-language":"en-US,en;q=0.5","cp-paywall-state":"free","x-forwarded-for":"3.236.145.153","x-forwarded-host":"hospitalityinside.com","x-forwarded-port":"443","x-forwarded-proto":"https","x-forwarded-server":"b1c96511692c","x-real-ip":"3.236.145.153"}REACT_APP_OVERWRITE_FRONTEND_HOST:hospitalityinside.com &&& REACT_APP_GRAPHQL_ENDPOINT:http://app/api/v1