Bilanzen

Finanz-Ergebnisse ab 2023

US-Rekord beim RevPAR
26.10.2023

Wyndham Q3: "Da unsere Marken einen Rekord-RevPAR in den USA erzielen und unsere globalen Entwicklungsteams das Netto-Wachstum der Einheiten in Richtung des oberen Endes unserer ursprünglichen Prognose vorantreiben, erhöhen wir unseren Ausblick für das Gesamtjahr 2022," sagte Geoffrey A. Ballotti, Präsident und CEO von Wyndham Hotels & Resorts.

Das Jahr des globalen Aufschwungs
20.10.2023

IHG Q3: Im dritten Quartal 2023 stieg der RevPAR um 10% gegenüber 2022 und um 13% gegenüber 2019, was das fünfte Quartal fortgesetzter Verbesserung darstellt und die Hochs vor der Pandemie übertrifft.

UK bestens, Deutschland folgt
20.10.2023

Premier Inn H1: Dies ist eine imponierende Performance im 1. Halbjahr, kommentiert Whitbread-CEO Dominic Paul die Ergebnisse des ersten Halbjahres 2023 für Premier Inn. In Grossbritannien konnte die Gruppe ihre hohe Belegung halten, in Deutschland macht sie gute Fortschritte. "Wir bleiben auf Kurs, um unser langfristiges Ziel von 10-14% Kapitalrendite (ROC) zu erreichen."

Deutsche Hotels mit wachsendem Marken-Erfolg
20.10.2023

MHP Hotel AG Q3: Der Umsatz von Munich Hotel Partners stieg im 3. Quartal auf 35,3 Mio. Euro, rund 8% über Vorjahr (Q3 2022: 32,5 Mio.). Mit 210 Euro blieb der durchschnittliche Zimmerpreis mit 210 Euro (Q3 2022: 213 Euro) auf stabil hohem Niveau. Der Umsatz pro verfügbarem Zimmer (RevPAR) ist weiter gestiegen, von 155 Euro im Q3 2022 auf aktuell 158 Euro.

Quantensprung bei Hotelsparte
17.8.2023

Orascom Development Holding H1: Der Gesamtumsatz des langfristig orientierten Destination- und Hotel-Entwicklers blieb im 1. Halbjahr 2023 mit 265,9 Mio CHF nahezu stabil und der Reingewinn lag bei 17,7 Mio CHF, beeinflusst von einem Wechselkurs-Verlust in Höhe von 9,3 Mio CHF.

Guter Eindruck, wenig Fakten
14.8.2023

B&B H1: Die Budget-Kette im Eigentum von Goldman Sachs freut sich in ihrer jüngsten Pressemitteilung über ein gutes Geschäft im 1. Halbjahr 2023, lehnte aber jede Ergänzung zu Zahlen und Märkten innerhalb der Region Central and Northern Europe auf Anfrage von hospitalityInside ab. 

TUI Hotels legen weiter zu
9.8.2023

TUI Q3: Der Reiseveranstalter ist erstmals seit Pandemie-Beginn wieder in der Gewinnzone im 3. Geschäftsquartal 2023: Das bereinigte Konzern-EBIT von 169 Mio Euro ist deutlich verbessert (Vj: -27 Mio).

Rekord für das 5. Quartal in Folge
3.8.2023

Hyatt Q2: Das bereinigte EBITDA betrug 273 Mio USD gegenüber 255 Mio USD im Vorjahresquartal. Die Gebühren erreichten dank globalem Netto-Zimmer-Wachstum ein Rekord-Niveau.

Aussergewöhnliche Ergebnisse
1.8.2023

Marriott Q2: Der Gigant wächst. Das bereinigte EBITDA belief sich im 2. Quartal auf 1.219 Mio USD (gegenüber 1.019 Mio USD in Q2 2022). Die Kette erwartet nun, dass sie 2023 zwischen 4,1 und 4,5 Mrd USD an die Aktionäre ausschütten wird.

Conversions in Highspeed
28.7.2023

Choice Q2: Neue Rekorde im zweiten Quartal erhöhten die Gesamteinnahmen auf 427,4 Mio USD (+16% gegenüber dem gleichen Zeitraum 2022), während die Integrationskosten von Radisson Hotels Americas zu einem Rückgang des Nettogewinns führten. 

{"host":"hospitalityinside.com","user-agent":"CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)","accept":"text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8","accept-encoding":"br,gzip","accept-language":"en-US,en;q=0.5","if-modified-since":"Fri, 01 Mar 2024 21:32:25 GMT","x-forwarded-for":"3.235.182.206","x-forwarded-host":"hospitalityinside.com","x-forwarded-port":"443","x-forwarded-proto":"https","x-forwarded-server":"d9311dca5b36","x-real-ip":"3.235.182.206"}REACT_APP_OVERWRITE_FRONTEND_HOST:hospitalityinside.com &&& REACT_APP_GRAPHQL_ENDPOINT:http://app/api/v1