Bilanzen

Finanz-Ergebnisse ab 2023

Mehr internationale Nachfrage
13.7.2023

MHP Q2: Der RevPAR von Munich Hotels Partner in Q2 2023 liegt bei 157 € und übertrifft den von Q2 2019 um 22 €. MHP erwartet ein 2023 mit weiterhin stabiler nationaler und steigender internationaler Nachfrage.

Push durch die Ferienhotels
30.6.2023

Meliá H1: Eine stetige Verbesserung der Nachfrage, insbesondere in den spanischen Ferienhotels, stimmt die Gruppe optimistisch, im 1. Halbjahr 2023 den Umsatz und den Reingewinn des Vorjahres zu übertreffen.

RevPAR verbessert sich in allen Märkten
30.6.2023

IHG H1: Die Reise-Nachfrage ist sehr robust, der RevPAR in allen Märkten ist im Jahresvergleich gestiegen und hat die Vor-Corona-Spitzenwerte in vier aufeinanderfolgenden Quartalen übertroffen, berichtet der neue IHG-CEO Elie Maalouf. 

NH, MHP, Orascom, Dehoga: Höhen und Tiefen in den Bilanzen
18.5.2023

Wiesbaden. Hotelgruppen und -betreiber wie NH, MHP oder Orascom melden für Q1 oder das Gesamtjahr 2022 durchgängig eine gestiegene Nachfrage und sinkende Verluste. In Deutschland allerdings haben 36.000 gastgewerbliche Betriebe im vergangenen Jahr aufgegeben.

Bilanzen Q1 und HJ1 2023: MHP optimistisch, TUI Hotels überragend
11.5.2023

Hannover/München. Die MHP Hotel AG konnte im ersten Quartal 2023 wichtige Performance-Zahlen deutlich verbessern und rechnen mit einer weiteren Erholung der Hotelkonjunktur. Auch die TUI Group steigerte in ihrem zweiten Geschäftsquartal die Umsätze deutlich gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Zu den Sparten mit den grössten Zuwächsen zählen die Hotels & Resorts.

Das Q1 bei Hyatt, Marriott, Motel One: Asien-Pazifik kehrt zurück
4.5.2023

Wiesbaden. Hyatt, Marriott und Motel One geben ihre Quartalszahlen bekannt. International macht sich die Erholung in der Region Asien-Pazifik bemerkbar. Marriott kündigt zudem die neue Marke City Express an und Motel One bekräftigt die Expansion mit Cloud One in Deutschland.

Premier Inn, Accor, Hilton, Scandic, Pandox, Warimpex: Steigende Umsätze, neue Marken
27.4.2023

Wiesbaden. Premier Inn und Warimpex blicken auf das Gesamtjahr 2022 zurück. Accor, Hilton, Pandox und Scandic legen ihre Ergebnisse für das erste Quartal 2023 vor, wobei Hilton eine neue Extended Stay-Marke und Scandic eine Economy-Marke ankündigt. Was alle Unternehmen gemeinsam haben, ist Optimismus, auch wenn nicht immer alle Zahlen an die besten Jahre anknüpfen.

STR: Q1-Zahlen trotzen Inflation stärker als erwartet
20.4.2023

London. Für das erste Quartal 2023 haben sich weltweit gestiegene Renditen abgezeichnet, die über der Inflation liegen. Die Nachfrage rettete dabei die ADR, und besonders Asien legte durch die Öffnung nach Corona zu. Wenn der Trend anhält, kann die Branche global ein starkes Jahr erleben. Aber das bleibt völlig unsicher.

Bilanz 2022: Scandic nicht ganz so stark wie in 2019
6.4.2023

Wiesbaden. Die skandinavische Hotelgruppe Scandic konnte ihre Umsätze und den RevPAR im vergangenen Jahr deutlich steigern. Dass die Belegung von 2019 noch nicht wieder erreicht wurde, führt CEO Jens Mathiesen vor allem auf das Ausblieben asiatischer Gäste zurück.

Aroundtown, Orascom, GBI, BWH Central Europe: Gestiegene Hotelumsätze
30.3.2023

Wiesbaden. Immobilienentwickler sehen sich weiterhin sehr herausfordernden Marktbedingungen ausgesetzt, doch das operative Business im Bereich Hotelimmobilien bereitet wieder deutlich mehr Freude als in den vergangenen Jahren. Die Umsätze holen deutlich auf.

{"host":"hospitalityinside.com","user-agent":"CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)","accept":"text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8","accept-encoding":"br,gzip","accept-language":"en-US,en;q=0.5","x-forwarded-for":"3.236.145.153","x-forwarded-host":"hospitalityinside.com","x-forwarded-port":"443","x-forwarded-proto":"https","x-forwarded-server":"b1c96511692c","x-real-ip":"3.236.145.153"}REACT_APP_OVERWRITE_FRONTEND_HOST:hospitalityinside.com &&& REACT_APP_GRAPHQL_ENDPOINT:http://app/api/v1